REHSLER Kühlsysteme GmbH
Bregenzer Str. 130
88131 Lindau im Bodensee
T +49 8382 / 9623 - 0
F +49 8382 / 74882
E info@rehsler.de
www.rehsler-kuehlsysteme.de
Rehsler Kuehlsysteme GmbH MTA Group

Aquarius AQG2 1801: Kälteleistung bis zu 612 kW

Die wassergekühlten AQUARIUS G Kaltwassersätze, mit Schraubenverdichter, sind die beste Lösung für große Prozesskühlanwendungen, wenn Höchstleistung und absolute Zuverlässigkeit gefordert sind. Ihr Konzept erfüllt die Anforderungen des Marktes an Vielseitigkeit und hoher Energieeffizienz. Die stufenlose Leistungsregelung, elektronische Expansionsventile und hocheffiziente Wärmetauscher mit integrierter Wärmerückgewinnung tragen dazu bei, ein Höchstmaß an Leistung, sowohl bei Volllast als auch im Teillastbereich, mit außergewöhnlichen saisonalen Wirkungsgraden zu erzielen.
ErP Tier 2 Compliant
Aquarius G 456-1934
Aquarius G 456-1934

Besonderheiten


Wassergekühlte Kaltwassersätze mit halbhermetischen Schraubenverdichtern, Kältemittel R513A.

Vorteile

  • Niedrig-GWP Kältemittel R513A;
  • Hohe Energie Effizienzwerte im Voll- und Teillastbetrieb;
  • Stufenlose Leistungsregelung mit selbst anpassender Steuerung;
  • Hohe Präzision und Anpassung der Leistungsregelung;
  • Verdichterleistung regelbar bis min. 25 %;
  • Wärmetauscher mit geringen, wasserseitigen, Druckverlusten zur Reduzierung von Pumpenkosten;
  • Niedrige Schallwerte, dank der Auswahl unterschiedlicher Schall-Konfigurationen;
  • Komplette Wärmerückgewinnungslösungen;
  • Verflüssiger Wasseraustrittstemperaturen bis 60 °C.

Ausführungen

  • Umweltfreundliches Kältemittel R513A;
  • Halbhermetische Schraubenverdichter mit stufenloser Regelung, optimiert für Kältemittel R513A;
  • Automatischer Leistungsschalter der Verdichter;
  • Kurbelwannenheizungen;
  • Rückschlag- und Absperrventile in den Druckleitungen;
  • Elektronische Expansionsventile;
  • Rohrbündelverdampfer mit ein em Wasserkreis, optimiert für Kältemittel R513A;
  • Schaltschrank mit Schutzart IP54;
  • Phasenüberwachung zum Schutz vor Phasenverlust und falscher Phasenfolge;
  • xDRIVE Mikroprozessorregler mit hoher Rechenleistung und sehr benutzerfreundlicher Bedienoberfläche. Anschlußmöglichkeit übergeordneter Steuerungen;
  • RS485 Interface zur Modbusanbindung.

Optionen

  • Wasserseitig umschaltbare Wärmepumpenversion;
  • Version für niedrige Wasseraustrittstemperaturen bis -8 °C;
  • Teilweise, oder vollständige Wärmerückgewinnung;
  • Schallschutzeinhausung der Verdichter (super leise Version);
  • Verdichter-Absperrventile in der Saugleitung;
  • Sanftanlauf zur Reduktion der mechanischen Belastung beim Verdichter-Start;
  • Verdichter-Kondensatoren.

Technische Daten


 Aquarius AQG2 1801
Nominelle Kälteleistung [1]
612 kW
Ges. Leistungsaufnahme [1]
106 kW
EER [2]
5.77
SEPR HT [3]
8.25
Nominelle Heizleistung [4]
538 kW
Ges. Leistungsaufnahme [4]
116 kW
COP [5]
4.64
Stromanschluss
400±10%/3 - PE/50
Kältekreise / Verdichter
1/1 N°
Schallleistung [6]
94 dB(A)
Schalldruck [7]
66 dB(A)
Breite [B]
3807 mm
Tiefe [T]
1460 mm
Höhe
1735 mm
Betriebsgewicht
2695 kg
 
 
 
 
Alle Daten gemäß UNI EN 14511:2018. Alle Angaben beziehen sich auf Standardgeräte ohne Zubehör / Optionen, für die eine elektrische Einspeisung erforderlich wäre, und auf Nennbetriebsbedingungen. Die aufgelisteten Schallwerte, Gewichte und Abmessungen beziehen sich auf Basisanlagen ohne zusätzliche Optionen.
(1) Nominelle Kälteleistung und nominelle Leistungsaufnahme: Daten beziehen sich auf Verdampfer Wasser Eintritt / Austritt 12/7 °C, Verflüssiger Wasser Eintritt / Austritt 30/35 °C;
(2) Daten beziehen sich auf Verdampfer Wasser Eintritt / Austritt 12/7 °C, Verflüssiger Wasser Eintritt / Austritt 30/35 °C;
(3) Die Daten sind in Übereinstimmung mit der Europäischen Verordnung (EU) 2016/2281 bezüglich der Ökodesign-Anforderungen für Kühlanlagen und Hochtemperatur- Prozesskühler;
(4) Nominelle Heizleistung und Ges. Leistungsaufnahme: Daten beziehen sich auf Nominalbedingungen, Verflüssiger EIN/AUS: 40/45 °C, Verdampfer EIN/AUS: 12/7 °C;
(5) Daten beziehen sich auf Verdampfer Wasser Eintritt / Austritt 20/15 °C, Verflüssiger Wasser Eintritt / Austritt 30/35 °C;
(6) Daten erfasst in Übereinstimmung mit der ISO 3744;
(7) Durchschnittswert im freien Feld bei 10 m Abstand, reflektierenden Flächen, von der Verflüssigerseite, in 1,6 m Hohe vom Boden; Werte mit Toleranz +/- 2 dB. Die Schallwerte beziehen sich auf den Betrieb der Anlage, inkl. Zirkulationspumpe, bei Volllast und unter nominellen Bedingungen.

Unsere Referenzen

zur Referenzseite

Aquarius G - Ersatzteile, Reparatur, Service, Kits + Erweiterungen: Unser 24h 🔧 Notfallservice

Sie benötigen für eine der Geräte der Aquarius G-Baureihe Ersatzteile, eine Reparatur, einen Servicecheck oder weitere Einbaukits? Wir bieten für die Geräte der Aquarius G Baureihe den passenden Full-Service.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:
zur Serviceseite

Liste möglicher Kälteleistungen zur Kälteerzeugung

520 kW, 521 kW, 522 kW, 523 kW, 524 kW, 525 kW, 526 kW, 527 kW, 528 kW, 529 kW, 530 kW, 531 kW, 532 kW, 533 kW, 534 kW, 535 kW, 536 kW, 537 kW, 538 kW, 539 kW, 540 kW, 541 kW, 542 kW, 543 kW, 544 kW, 545 kW, 546 kW, 547 kW, 548 kW, 549 kW, 550 kW, 551 kW, 552 kW, 553 kW, 554 kW, 555 kW, 556 kW, 557 kW, 558 kW, 559 kW, 560 kW, 561 kW, 562 kW, 563 kW, 564 kW, 565 kW, 566 kW, 567 kW, 568 kW, 569 kW, 570 kW, 571 kW, 572 kW, 573 kW, 574 kW, 575 kW, 576 kW, 577 kW, 578 kW, 579 kW, 580 kW, 581 kW, 582 kW, 583 kW, 584 kW, 585 kW, 586 kW, 587 kW, 588 kW, 589 kW, 590 kW, 591 kW, 592 kW, 593 kW, 594 kW, 595 kW, 596 kW, 597 kW, 598 kW, 599 kW, 600 kW, 601 kW, 602 kW, 603 kW, 604 kW, 605 kW, 606 kW, 607 kW, 608 kW, 609 kW, 610 kW, 611 kW, 612 kW, 612 kW

Weitere Kühlgeräte aus dieser Baugruppe

Weitere Kälte Baugruppen

Luftgekühlter Industrie-Kaltwassersatz. TAEevo Tech MINI bis 4,3 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz für Industrie TAEevo Tech Eurokühler bis 237 kW
Luftgekühlte Kältemaschine für die Industrie TAEevo LWT Prozess-Kaltwassersatz bis 52,5 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz Aries Tech 2 bis 1334 kW
Luftgekühlte Kältemaschine Cygnus Tech konzipiert für Biogasanwendung bis 57,2 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz Taurus Tech konzipiert für Biogasanwendung bis 196 kW
Wassergekühlte Kältemaschine TWEevo Tech bis 202 kW
Wassergekühlte Kältemaschine Neptune Tech bis 750 kW
Luft- und wassergekühlte Kältemaschinen TCW-/TAL-Baureihe bis 20 kW
Sonderkühler TCO-Baureihe bis 65 kW
Luftgekühlte Kaltwassersätze Taurus G konzipiert für Biogasanwendung bis 145 kW
Luftgekühlte Prozess-Kaltwassersätze Aries G bis 867 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz Phoenix G bis 1908 kW
Luftgekühlte Kaltwassersätze mit halbhermetischen Inverter-Schraubenverdichtern mit variabler Drehzahl iPhoenix G bis 1945 kW
Wassergekühlte Kaltwassersätze Aquarius G bis 1934 kW
Luftgekühlte Kaltwassersätze iHCygnus Tech bis 44 kW
Reversible Wärmepumpen mit hermetischen Rollkolben bzw. Scrollverdichtern und Kältemittel R410A HCYGNUS tech konzipiert für Biogasanwendung bis 53 kW
Kältemaschine/Wärmepumpe HAEevo Tech bis 86 kW
Industrielle Luft-Wasser-Wärmepumpe HAries Tech bis 310 kW
Sonderkühler EGO-Baureihe bis 15 kW
Schaltschrankkühlung BLU-Baureihe bis 15 kW
Kaltwassersatz Galaxy Tech bis 1261 kW (Wird nicht mehr hergestellt. Nur noch Service, Ersatzteile und Reparaturen möglich)
Kältemaschine Phoenix Plus bis 1450 kW (Wird nicht mehr hergestellt. Nur noch Service, Ersatzteile und Reparaturen möglich)
Kältemaschinen Aquarius Plus 2 bis 1926 kW (Wird nicht mehr hergestellt. Nur noch Service, Ersatzteile und Reparaturen möglich)