Industriekühler
    TAEevo Tech Eurokühler 6,8 kW bis 200 kW

    TAEevo Tech - Eurokühler - Kompaktkühler
    X
    TAEevo Tech - Eurokühler - Kompaktkühler
    piczoom_infotext

    Die Chiller der TAEevo Tech Baureihe gelten als die optimale Lösung für Anwendungen in der industriellen Kühlung. Den Rückkühler gibt es in vier Ausführungen: einer Dual-Frequency-, High-Efficiency- und einer High-Ambient-Version sowie eine Variante für tiefe Austrittstemperaturen bis -10°C. Die Kälteleistung reicht dabei von 7 bis 230 kW. Dank der verwendeten Kältemittel verspricht die Kühllösung hohe Energieeffizienz, punktet mit hohen Verdampfer-Temperaturen und der Einsatzmöglichkeit bis zu 50°C Außentemperatur.

    Im Januar 2016 wurde die bewährte Baureihe um vier Modelle ergänzt.
    Mit der Einführung der Modelle TAEevo Tech 381 und 401 ist eine feinere Leistungsabstufung zwischen TAEevo Tech 351 und 402 gegeben.
    Die Baureihe wurde auch im oberen Leistungsbereich erweitert, sodass mit den neuen Modellen TAEevo Tech 702 und 802 Kälteleistungen über 200 kW möglich sind.

    Vorteile

    • Das einzigartige Verdampfer-im-Tank-Prinzip wurde speziell für Anwendungen innerhalb der Prozesskühlung entwickelt.
    • Diese Bauweise zeichnet sich durch geringe hydraulische Druckverluste aus. Auch feinere Verunreinigungen im Prozesswasser stellen keine Probleme für den Verdampfer dar.
    • Die Verwendung von Scroll-Verdichtern garantieren eine hohe Effizienz, hervorragende Leistung und sparen somit wertvolle Energie.
    • Die Systeme können innerhalb der hoher Betriebsgrenzen betrieben werden: Tw ein max: = +35 °C; Tw aus min = -10 °C; Tamb max = +46 °C; Tamb min = -5 °C; -20 °C als Option.
    • Dank umweltfreundlichem Kältemittel R410A mit hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften sind hohe Leistungen möglich.
    • Der großzügig dimensionierte Tank ist in der Lage, Lastschwankungen während der Produktionsprozesse zu puffern.
    • Durch die Schutzklassen IP54/ IP44 besteht die Möglichkeit, die Anlagen mit Innenaufstellung oder Außenaufstellung zu betreiben.
    • Eine große Auswahl an Optionen bietet die Möglichkeit, Wünsche und Anforderungen des Kunden zu erfüllen.
    • Der Kühlmittelkreislauf kann wahlweise als hydraulisch offenes oder geschlossenes System betrieben werden.
    • Die Anlagen sind mit allen sicherheitsrelevanten Einbauten ausgeführt, dazu gehören u.a. eine Drehfeld-und Phasenüberwachung, Frostschutzsensor, Kurbelwannenheizung und ein interne Bypass zum Pumpenschutz.

    Ausführungen

    • Kältemittel R410A
    • Hermetische Scroll Verdichter
    • Hoch effizienter Lammellenrohr Wärmetauscher mit Kupferrohr und Aluminium Lamellen, eingebaut im Wassertank
    • Axial Ventilatoren mit verzinkten Flügel (015-020) oder Aluminiumguss / Kunststoff Flügel (031- 802)
    • Überdimensionierte Verflüssiger aus Kupferrohr und Aluminiumlamellen, einseitig montiert. Luftfilter Standard ab Modell 031
    • Wassertank (Betriebsdruck 6 bar) mit Pumpe, Entlüftung/Entleerung und Manometer
    • Interner Bypass zum Pumpenschutz
    • Wasserniveauüberwachung mittels Leitwertmessung
    • Hoch- und Niederdruckschalter
    • Kältemittelmanometer für die Modelle 031- 802
    • Elektronische Temperaturregler IC208CX
    • Schutzklasse IP 54 für die Modelle 031- 802, IP 44 für Modelle 015–020
    • Drehfeld- und Phasenüberwachung
    • Kurbelwannenheizung
    • EUROVENT-Leistungszertifizierung

    Optionen

    • P3, P5 Pumpe, Doppelpumpe eine Stand-by P3 + P3 oder P5 + P5 (201–802); SP (ohne Pumpe)
    • Spezielle Beschichtung Verflüssiger gegen Korrosion
    • Stufenlose Drehzahlregelung der Verflüssigerlüfter über Phasenanschnitt; Radial Gebläse (031-161); Bürstenlose EC-Ventilatoren mit Zusatzpressung (201-802)
    • Frostschutzheizung für Tank und Pumpe
    • Softstarter montiert (402-802)
    • Vorlagebehälter für den Betrieb der Anlage als hydraulisch offenes System (Kit)
    • Sicherheitsbaugruppe mit Membranausdehnungsgefäß, Druckminderer und Entlüfter für den Betrieb der Anlage als hydraulisch geschlossenes System (Kit)
    • Einfache Fernbedienung Ein/ Aus bis max. 150 m Entfernung
    • Fernbedienung als komplettes Display VICX620 LED, VGI890 LCD bis max. 150 m Entfernung
    • Supervisor Kit: RS485 ModBus, xWEB300D
    • "Non Ferrous“, Modelle (015- 351)
    • Niedrige Umgebungstemperatur von – 20 °C, Modelle (031- 802)
    • Bi-Frequent, 400V/3/50 Hz - 460V/3/60 Hz Modelle ( 015-161)
    • UL Version, Modelle (015-802): 460/3/60Hz

    REHSLER Kühlsysteme GmbH

    Bregenzer Str. 130
    88131 Lindau im Bodensee
    Deutschland

    Kühltürme

    Kühlturm saugbelüftet