REHSLER Kühlsysteme GmbH
Bregenzer Str. 130
88131 Lindau im Bodensee
T +49 8382 / 9623 - 0
F +49 8382 / 74882
E info@rehsler.de
www.rehsler-kuehlsysteme.de
Rehsler Kuehlsysteme GmbH MTA Group

HYGNUS tech 101: Kälteleistung bis 24,80 kW

Für Bürogebäude, bei denen Klimaanlagen in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz installiert sind, ist der geräuscharme Betrieb von Klimaanlagen und Wärmepumpen besonders wichtig. Die reversiblen Wärmepumpen der HCYGNUS tech Baureihe wurden genau für diese Anforderung, mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R410A, entwickelt. Durch den Einsatz der elektronischen Ventilator-Drehzahlregelung wird der Geräuschpegel gering gehalten. Bei niedrigerem Kühlbedarf laufen hierbei die Ventilatoren mit verringerter Drehzahl.
ErP Tier 2 Compliant
HCYGNUS tech konzipiert für Biogasanwendung 5 - 53
HCYGNUS tech konzipiert für Biogasanwendung 5 - 53

Besonderheiten


Im Wärmepumpenmodus sind saisonale Wirkungsgrade hinsichtlich des klimatischen Komforts wichtig. Dank des integrierten Speichertanks wird eine deutliche Minimierung des Energieverbrauchs realisiert. Das Frosterkennungssystem (FDS) erkennt den Umfang der Eisbildung am Register und führt Abtauzyklen nur durch, wenn erforderlich.

Vorteile

  • Sehr niedrige Schallwerte
  • Ideal für Klimaanwendungen in gewerblich genutzten Räumen
  • Weite Betriebsgrenzen
  • Optimierung der Abtauzyklen im Heizbetrieb dank des Frosterkennungssystems (FDS) (Min. Umgebungstemperatur im Heizmodus = -10 °C)
  • Sehr kompakte Bauform
  • Benutzerfreundlich durch die intuitiv bedienbare Steuerung mit zweiteiligem, symbolisiertem Bildschirm
  • Einfacher Zugang zu allen Komponenten

Ausführungen

  • Hermetische Scrollverdichter (020-171), Scrollverdichter in Tandemanordnung (211-301)
  • Integriertes Hydraulikmodul, komplett mit Pumpe, Tank, Ausdehnungsgefäß, Einfüll- und Entleerungsventil, Manometer und automatischem Entlüftungsventil
  • Hydraulik-Gewindeanschlüsse, direkt am Gehäuse zugänglich
  • Gelöteter Edelstahl Plattenwärmetauscher
  • Axialventilatoren mit sichelförmigen Flügeln und elektronischer Drehzahlregelung
  • Zweites thermostatisches Expansionsventil zur Leistungsoptimierung unter allen Betriebsbedingungen (Modell 131 bis 301)
  • Ab Werk befüllt mit Kältemittel und Kälteöl
  • Schutzklasse IPX4
  • Alle Anlagen werden im Werk getestet und einem Probelauf unterzogen.
  • Kältemittel R410A
  • Phasenüberwachung
  • Kurbelwannenheizung

Optionen

  • Ausführung ohne Speichertank
  • Pumpen in zwei möglichen Druckversionen (abhängig vom Modell)
  • Doppelpumpen (eine Pumpe standby) (abhängig vom Modell)
  • Kondensatwanne mit Schlauchanschluß (Modelle 013 bis 071)
  • Frostschutzheizung an Verdampfer, Pumpe, Tank
  • Fernbedienung
  • RS485 ModBus Schnittstelle zum Anschluß an Überwachungssysteme
  • xWEB300D EVO zur lokalen Überwachung, oder Fernüberwachung (GPRS) sowie Datenarchivierung auf WEB-Server
  • Schwingungsdämpfer
  • Kondensator-Filtermatten
  • Sanftanlauf Kits

Technische Daten


 HYGNUS tech 101
Nominelle Kälteleistung (1)
24,80 kW
Nominelle Leistungsaufnahme (1)
9,16 kW
EER (2)
2.71
Max. Umgebungstemperatur (3)
46 °C
Nominelle Heizleistung (4)
29,58 kW
Nominelle Leistungsaufnahme (4)
9,46 kW
COP (5)
3.13
SCOP (6)
3.4
ErP Effizienzklasse (6)
A+
Min. Umgebungstemperatur (7)
-7 °C
Stromanschluss
400 V ± 10% / 3+N-PE / 50 Hz
Kältekreise / Verdichter
1/1 N°
Schallleistung (8)
77,6 dB(A)
Schalldruck (9)
49,6 dB(A)
Tiefe
810 mm
Breite
1960 mm
Höhe
1203 mm
Leergewicht (mit Pumpe/Tank)
275 kg
Alle Daten gemäß UNI EN 14511:2018. Alle Angaben beziehen sich auf Standardgeräte ohne Zubehör / Optionen, für die eine elektrische Einspeisung erforderlich wäre, und auf Nennbetriebsbedingungen
(1) Nominelle Kälteleistung und nominelle Leistungsaufnahme: Verdampfer Wasser Eintritts- / Austrittstemperatur 12/7 °C, Umgebungstemperatur 35 °C
(2) EER: Daten beziehen sich auf den Betrieb der Anlage bei Normbedingungen unter Volllast bei Verdampfer Wasser Eintritts- / Austrittstemperatur 12/7 °C und Umgebungstemp 35 °C
(3) Max. Umgebungstemperatur: Daten beziehen sich auf Kühlbetrieb mit Wasseraustrittstemperatur 7 °C
(4) Nominelle Heizleistung und nominelle Leistungsaufnahme: Daten beziehen sich auf Nominalbedingungen mit Verflüssiger Wasser Eintrittstemperatur / Austrittstemperatur 40/45 °C, relative Luftfeuchtigkeit 87 %, Umgebungstemperatur 7 °C
(5) COP: Daten beziehen sich auf Nominalbedingungen bei Volllast, Umgebungstemperatur 7 °C, relative Luftfeuchtigkeit 87 %, Kondensator Eintritt/Austritt 40/45 °C
(6) SCOP: Die Daten sind in Übereinstimmung mit der Europäischen Verordnung 813/2013 für Niedrigtemperatur Wärmepumpen (BT) bei durchschnittlichen klimatischen Bedingungen (Straßburg) und variabler Wasser-Austrittstemperatur
(7) Min. Umgebungstemperatur: Daten beziehen sich auf Heizmodus und Wasseraustrittstemperatur 45 °C
(8) Schallleistung: Daten gemessen im Kühlbetrieb in Übereinstimmung mit der ISO 3744
(9) Schalldruck in 10 m: Durchschnittswert im freien Feld bei 10m Abstand, reflektierenden Flächen, von der Verflüssigerseite, in 1,6m Hohe vom Boden; Werte mit Toleranz +/- 2 dB. Die Schallwerte beziehen sich auf den Betrieb der Anlage, inkl. Zirkulationspumpe, bei Volllast und unter nominellen Bedingungen.
Die aufgelisteten Schallwerte, Gewichte und Abmessungen beziehen sich auf Basisanlagen ohne zusätzliche Optionen.

Unsere Referenzen

zur Referenzseite

HCYGNUS tech konzipiert für Biogasanwendung - Ersatzteile, Reparatur, Service, Kits + Erweiterungen: Unser 24h 🔧 Notfallservice

Sie benötigen für eine der Geräte der HCYGNUS tech konzipiert für Biogasanwendung-Baureihe Ersatzteile, eine Reparatur, einen Servicecheck oder weitere Einbaukits? Wir bieten für die Geräte der HCYGNUS tech konzipiert für Biogasanwendung Baureihe den passenden Full-Service.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:
zur Serviceseite

Liste möglicher Kälteleistungen zur Kälteerzeugung

18.57 kW, 19 kW, 19.5 kW, 20 kW, 20.5 kW, 21 kW, 21.5 kW, 22 kW, 22.5 kW, 23 kW, 23.5 kW, 24 kW, 24.5 kW, 24.8 kW

Weitere Kühlgeräte aus dieser Baugruppe

Weitere Kälte Baugruppen

Luftgekühlter Industrie-Kaltwassersatz. TAEevo Tech MINI bis 4,3 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz für Industrie TAEevo Tech Eurokühler bis 237 kW
Luftgekühlte Kältemaschine für die Industrie TAEevo LWT Prozess-Kaltwassersatz bis 52,5 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz Aries Tech 2 bis 1334 kW
Luftgekühlte Kältemaschine Cygnus Tech konzipiert für Biogasanwendung bis 57,2 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz Taurus Tech konzipiert für Biogasanwendung bis 196 kW
Wassergekühlte Kältemaschine TWEevo Tech bis 202 kW
Wassergekühlte Kältemaschine Neptune Tech bis 750 kW
Luft- und wassergekühlte Kältemaschinen TCW-/TAL-Baureihe bis 20 kW
Sonderkühler TCO-Baureihe bis 65 kW
Luftgekühlte Kaltwassersätze Taurus G konzipiert für Biogasanwendung bis 145 kW
Luftgekühlte Prozess-Kaltwassersätze Aries G bis 867 kW
Luftgekühlter Kaltwassersatz Phoenix G bis 1908 kW
Luftgekühlte Kaltwassersätze mit halbhermetischen Inverter-Schraubenverdichtern mit variabler Drehzahl iPhoenix G bis 1945 kW
Wassergekühlte Kaltwassersätze Aquarius G bis 1934 kW
Luftgekühlte Kaltwassersätze iHCygnus Tech bis 44 kW
Reversible Wärmepumpen mit hermetischen Rollkolben bzw. Scrollverdichtern und Kältemittel R410A HCYGNUS tech konzipiert für Biogasanwendung bis 53 kW
Kältemaschine/Wärmepumpe HAEevo Tech bis 86 kW
Industrielle Luft-Wasser-Wärmepumpe HAries Tech bis 310 kW
Sonderkühler EGO-Baureihe bis 15 kW
Schaltschrankkühlung BLU-Baureihe bis 15 kW
Kaltwassersatz Galaxy Tech bis 1261 kW (Wird nicht mehr hergestellt. Nur noch Service, Ersatzteile und Reparaturen möglich)
Kältemaschine Phoenix Plus bis 1450 kW (Wird nicht mehr hergestellt. Nur noch Service, Ersatzteile und Reparaturen möglich)
Kältemaschinen Aquarius Plus 2 bis 1926 kW (Wird nicht mehr hergestellt. Nur noch Service, Ersatzteile und Reparaturen möglich)