REHSLER Kühlsysteme GmbH
Bregenzer Str. 130
88131 Lindau im Bodensee
T +49 8382 / 9623 - 0
F +49 8382 / 74882
E info@rehsler.de
www.rehsler-kuehlsysteme.de
rehsler logo schema.jpg

Effiziente und sichere Gaskühlung für Biogas, Klärgas, Erdgas, Deponiegas

  • Sie suchen effiziente Kältemaschinen für die Gaskühlung?
  • Sie möchten die Gasaufbereitung in Biogasanlagen zuverlässig und effizient gestalten?
  • Sie legen Wert auf individuelle Beratung und besten Service?

Gaskühlung/Gastrocknung: Das richtige Kühlsystem für jeden Kältebedarf

Wir machen Ihre Gasanlagen noch effizienter - mit unseren hochwertigen Kühllösungen Made in Germany. Unsere Kältemaschinen der TAEevo Tech-, Taurus Tech- und Cygnus Tech-Baureihen werden bereits von zahlreichen Kunden erfolgreich für die Gasaufbereitung insbesondere von Biogas genutzt. Durch hohe Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und die Möglichkeit zur individuellen Anpassung sind unsere Kältemaschinen die erste Wahl, wenn es um das Thema Gaskühlung geht.

Einige unserer Kältemaschinen bieten wir auch als OEM-Version an.

Hochwertige Kältemaschinen für die Gastrocknung aus Deutschland

Um (Bio)Gas effizient für die Wärmeerzeugung zu nutzen, muss es zuvor einer Gasaufbereitung unterzogen werden. Gas ist unmittelbar nach seiner Gewinnung voller Wasserdampf und Schwebstoffe. Um den Wirkungsgrad bei der Verbrennung zu maximieren und den Verschleiß von Gasleitungen zu minimieren, muss das Gas deshalb zunächst getrocknet werden. Die Gastrocknung erfolgt durch Abkühlung unter den Taupunkt, wodurch sich der enthaltene Wasserdampf als Flüssigkeit samt Schwebstoffen vom Gas trennt.

Egal, ob Sie Erdgas, Klärgas, Deponiegas oder Biogas kühlen möchten: Sie finden in unserem breiten Produktsortiment die richtige Kältemaschine für jeden Bedarf und in der passenden Größenordnung. Insbesondere zur Gasaufbereitung folgender Gas-Arten sind unsere industriellen Kältelösungen geeignet:

Gastrocknung und Gaskühlung von Biogas

In ländlichen Gebieten sind Biogasanlagen ein häufiger Anblick. Charakteristisch ist das prall gespannte, kuppelförmige Kunststoffdach. Die Ausgangsstoffe von Biogas sind entweder tierische Exkremente oder sonstige Bio-Abfälle. Bei der Vergärung dieser Stoffe entstehen vor allem energiereiches Methan und Kohlenstoffdioxid.

Das so entstandene Biogas weist jedoch einen hohen Wassergehalt auf. Bei der späteren Nutzung, beispielsweise in Blockheizkraftwerken, kann es durch entsprechenden Kondensat Anfall zu Beschädigungen und eingeschränktem Wirkungsgrad kommen. Für die sichere und effiziente Gaskühlung von Biogas bieten wir Ihnen mit unseren Kältemaschinen das ideale Werkzeug. Nutzen Sie unsere industriellen Kühler für die Gasaufbereitung in Biogasanlagen und steigern Sie so die Betriebssicherheit, Langlebigkeit und Effizienz.

Gastrocknung Erdgas

Erdgas ist ein Naturgas, das für einen Großteil der weltweiten Energieerzeugung genutzt wird. Häufig wird es zusammen mit Erdöl gefunden, da beides ähnlich entsteht. Im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen ist die Verbrennung von Erdgas relativ umweltschonend.

Natürlich vorkommendes Erdgas enthält viel Feuchtigkeit und muss deshalb zunächst aufbereitet werden. Damit bei der Gastrocknung Erdgas entsteht, das frei von Verunreinigungen ist und gleichmäßig verbrennt, sollten hochwertige Kältemaschinen verwendet werden. Mit unseren industriellen Kühlanlagen kühlen Sie Erdgas besonders energiesparend auf den Taupunkt herab und entziehen ihm damit Wasser und Schwebstoffe. So schonen Sie nicht nur Gasleitungen und -motoren, sondern auch die Umwelt.

Gastrocknung Klärgas

Eine Unterform von Biogas bildet das Klärgas. Dabei handelt es sich um ein nützliches Nebenprodukt der Abwasserreinigung. Der dabei entstehende Klärschlamm wird in speziellen Faulbehältern aufbewahrt, wo Bakterien ihn zum Teil abbauen. Bei diesem Prozess bildet sich Faulgas, welches man auch als Klärgas bezeichnet. Der Unterschied zum herkömmlichen Biogas besteht also vor allem aus den unterschiedlichen Ausgangsmaterialien.

Auch Klärgas ist direkt nach seiner Entstehung wassergesättigt. Erst nach dem Prozess der Gaskühlung und Gastrocknung wird es zu industriell nutzbarem Biogas. Die Gasaufbereitung mit unseren Kältemaschinen Made in Germany erfolgt besonders zuverlässig und energiesparend.

Gastrocknung Deponiegas

Ähnlich wie Klärgas entsteht auch Deponiegas durch die intelligente Nutzung von Abfällen. Wie der Name vermuten lässt, entsteht es auf Mülldeponien beim Abbau organischer Stoffe. Aufgrund seiner Entstehungsweise zählt es ebenfalls zu den Biogasen.

Da Deponiegas immer einen hohen Feuchtigkeitsgehalt aufweist, muss es wie alle anderen Gase erst getrocknet werden. Unsere Kältemaschinen führen die Gaskühlung von Deponiegas besonders energieeffizient durch.

Darum lohnt sich effektive Gaskühlung/Gasaufbereitung

Indem Gas getrocknet und Kondensat Anfall verhindert wird, ergeben sich viele Vorteile bei der späteren Nutzung. Aufbereitetes Gas weist einen höheren Wirkungsgrad auf, man erhält also mehr Leistung für die gleiche Gasmenge. Bei der Verwendung im BHKW wird zudem die Laufruhe gesteigert. Zudem werden Schäden an den Gasmotoren verhindert. Weiterhin weisen Zündkerzen und Zylinderköpfe beim Einsatz von getrocknetem Gas längere Laufzeiten auf.

So funktioniert Gastrocknung: Die Chemie hinter dem Prozess

Das Gastrocknungsverfahren ist sehr simpel. Das Gas wird gekühlt, bis es den Taupunkt unterschreitet. Das enthaltene Wasser wechselt vom gasförmigen in den flüssigen Zustand und setzt sich an den Kälteregistern ab. Anschließend kann es abgeleitet werden.

Unser Service für Sie: Rundum-Beratung und 24-h-Notfallhotline

Mit unseren Kältemaschinen bieten wir individuelle Kühllösungen für die Gaskühlung in Biogasanlagen oder zur sonstigen Gasaufbereitung. Profitieren Sie außerdem von unserem besonderen Rehsler-Kundenservice. Unsere Notfallhotline ist 24/7 für Sie erreichbar. Rufen Sie bei Defekten an und wir leiten die Reparatur umgehend in die Wege. Sie können nicht so lange warten? Kein Problem: Nutzen Sie unsere Leihkältemaschinen zur Überbrückung - schnell verfügbar und sofort aufstellbereit.

In Notfällen steht Ihnen unser 24/7-Service zur Verfügung: +49 8382 9623-16

Zur Überbrückung bei einem Totalausfall können Sie kurzfristig den passenden Kühler mieten. Unsere Leihkältemaschinen sind schnell verfügbar und sofort aufstellbereit und damit die ideale Lösung für flexiblen Kältebedarf.