Hybrid-Kühltürme

    Unter Hybridkühlturm versteht man einen Luftkühler, der im Sommer mit Wasser besprüht wird. Dabei wird vor dem Lamellenpaket ein Wassernebel versprüht, der einen Verdunstungseffekt auslöst und somit die Temperaturen des zu kühlenden Mediums unter die Umgebungstemperatur bringt. Nachteil: erhöhter Wasserverbrauch sowie Verschmutzungen und Ablagerungen im Lamellenpakt - siehe hierzu unser Beispielfoto .

    Rehsler Kühlsysteme GmbH
    Bregenzer Str. 130
    D - 88131 Lindau / B

    Telefax +49 8382 79112

    Kältemaschinen

    Industriekühler

     

     

     

     

     

     

    Kühltürme

    Kühlturm saugbelüftet