Energiekostenersparnis

    Zur Verringerung der Energiekosten (Energiekostenersparnis) wird oft die freie Kühlung oder auch die Kaltwassererzeugung im Winter mit einem Kühlturm genutzt. Durch die niederen Umgebungstemperaturen kann somit z.B. die mit Kompressionskälte teuer erzeugte Kälte kostengünstig hergestellt werden.

    Beim Einsatz von Rückkühlsystemen muss immer auch die tatsächlich benötigte Temperatur im Auge behalten werden. Es gilt: Je niedriger die Kaltwassertemperatur, desto höher der Energieeinsatz bei der Rückkühlung. Können Prozesse auf einem höheren Temperaturniveau betrieben werden, so spart dies Betriebskosten beim späteren Einsatz.

    Vorteile der Rehsler Energiespar-Kühlsysteme:

    • Bis zu 70 % Energieeinsparung gegenüber einer Betriebsweise mit luftgekühlter Kältemaschine- Zentrale Kaltwasserversorgung mit angepasstem Stromverbrauch je nach Auslastung und Witterung
    • Optimales Ausnutzen der freien Kühlung mit entsprechend geringen Laufzeiten der Kältemaschine
    • Return on investment durch Energieeinsparung und geringere Laufzeiten von maximal 18 Monaten
    • Komplettlieferung der vorgefertigten Anlage und Aufstellung bauseits
    • Hohe Betriebssicherheit durch mehrere Redundanzen im Gesamtsystem
    • Schnittstelle zur ZLT (zentralen Leittechnik)

    Weiterführende Informationen:

    Rehsler Kühlsysteme GmbH
    Bregenzer Str. 130
    D - 88131 Lindau / B

    Telefax +49 8382 79112

    Kältemaschinen

    Industriekühler

     

     

     

     

     

     

    Kühltürme

    Kühlturm saugbelüftet