Kompaktkühler
Aries Tech 218 kW bis 440 kW

Die Entwicklung zielt auf Energieersparnis. Die Kaltwassersätze und Luft-Wasser-Wärmepumpen der Serie Aries Tech stellen ein Entwicklungsbeispiel dar, das in allen Betriebsbedingungen auf Energieersparnis zielt; die verwendeten technischen Lösungen tragen konkret zur Reduzierung der Betriebskosten der Anlage und zum Umweltschutz bei. Dazu gehören: 4 parallel verbundene Scroll-Verdichter auf zwei Kältekreisläufen, um die genaue von der Anlage geforderte Kälteleistung abzugeben; Verdampfer mit zweifachem Kältekreislauf und einzelnem Wasserkreislauf, um mit höheren Verdampfertemperaturen zu arbeiten; Kältekreisläufe mit separaten luftseitigen Abschnitten, um schrittweise die in Betrieb stehenden Ventilatoren der sofortigen Wärmelast anzupassen; Wärmepumpen mit Warmgaseinspritzung und intelligenter Abtaulogik "Adaptive Defrosting", um die Saison-Energieeffizienz im Winterbetrieb zu optimieren.
Aries Tech 162 kW bis 331 kW
Aries Tech 162 kW bis 331 kW

Vorteile

  • Reduzierter Schalldruckpegel auf allen Modellen dank der Wahl zwischen drei verschiedenen schallreduzierten Ausführungen
  • Hohe EER- und COP-Werte, insbesondere bei Teillasten
  • Optimierung der Leistungen auch im Wärmepumpenbetrieb aufgrund der Warmgaseinspritzung und dem innovativen Abtausystem "Adaptive Defrosting" (Min. Außenlufttemperatur -10 °C)
  • Betrieb und Start auch unter schwierigsten Bedingungen
  • Einfache Installation und Zugang zu allen Komponenten des Kühlers
  • Bedienerfreundlich durch das Benutzer-Terminal mit Multifunktionstasten und dynamischen Symbolen
  • Kompatibilität mit den aktuellsten BMS- und Überwachungssystemen

Ausführungen

  • Umweltfreundliches Kältemittel R410A
    mit Zerstörungspotential der Ozonschicht gleich Null
  • 4 parallel angeordnete Scroll-Verdichter auf zwei unabhängigen Kreisläufen
  • Spannung 400 V/ 3 Ph/ 50 Hz
  • Einzelner Verdampfer "dual-circuit" mit Edelstahlplatten gelötet
  • Wärmepumpen mit 2 Thermostatventilen
    zur Optimierung der Leistungen in allen Betriebsbedingungen
  • Axialventilatoren mit schrittweiser Einschaltung zur Steuerung des Kondensatordrucks, Anordnung auf zwei unabhängigen luftseitigen Abschnitten
  • Serieller Ausgang RS485 ModBus für die Verbindung mit den Überwachungssystemen
  • Ethernet-Port mit vorgeladenen HTML-Überwachungsseiten zur Anzeige und Änderung der Maschinenparameter vom Betriebs- oder Internet-Netz
  • Kältemittelbefüllung, frostsicheres Öl,
    Abnahme und Test sind werkseitig ausgeführt
  • EUROVENT-Leistungszertifizierung

Optionen

  • Rohrbündelverdampfer
  • integrierbare Pumpeneinheit mit 1 oder 2 Pumpen und Wassermanometer
  • Speichertank
  • Elektronische Thermostatventile
  • Verdichterhähne am Aus- und Einlass
  • Elektronische Drehzahlregelung der Ventilatoren
  • Verflüssigerregister in geschützten Ausführungen für die Anwendung in aggressiver Atmosphäre
  • Schwingungsdämpfer
  • Frostschutzheizung
  • Metallmaschenfilter zum Schutz der Verflüssigerregister
  • Kit für Fernbedienung
  • Serieller Anschluss an die Überwachungssysteme
  • Stromversorgung 460 V/ 3 Ph/ 60 Hz
  • Kältemittel R407c
  • Ausführung als Wärmepumpe
  • Ausführung für niedrige Außenlufttemperatur im Kühlbetrieb (bis -20 °C)
  • Ausführung für hohe Außenlufttemperatur
  • Ausführung mit Enthitzern und Rückgewinnung
  • Ausführung mit Verflüssigern zur vollständigen Rückgewinnung
  • Schallreduzierte Ausführungen:
    • N (Standard-Version)
    • SN (Leise Version)
    • SSN (Sehr leise Version)

Unsere Referenzen

» zur Referenzseite

Service + 24h 🔧 Notfallservice

» zur Serviceseite